Dienstag, 4. Juni 2013

Gaben und Charismen des Heiligen Geistes wie Gabe der Heilung, Zungengebet: Und er sandte sie aus mit dem Auftrag das Reich Gottes zu verkünden und ...

Gaben und Charismen des Heiligen Geistes wie Gabe der Heilung, Zungengebet: Schwester Margaritha Valappila spricht in Ihrem Vortrag "Und er sandte sie aus mit dem Auftrag das Reich Gottes zu verkünden" über die unterschiedlichen Gnaden, Gaben und Charismen des Heiligen Geistes. Unter anderem über:

das Charisma und die Gabe der Heilung
das Charisma und die Gabe der Unterscheidung der Geister
das Charisma und die Gabe der Weisheit
das Charisma und die Gabe der Prophetie
das Charisma und die Gabe des Zungengebetes
das Charisma und die Gabe des Sprachengebetes
das Charisma und die Gabe der Auslegung
das Charisma und die Gabe der Erkenntnis
das Charisma und die Gabe, Wunder zu wirken

Sie spricht auch über die "Wiedergeburt im Heiligen Geist (neu geboren im Heiligen Geist), was viele auch unter dem Namen "Taufe im Heiligen Geist" oder auch manche unter dem "Ruhen im Heiligen Geist" kennen. Allerdings muss darauf hingewiesen werden, dass das Ruhen im Heiligen Geist nicht zwangsläufig mit der Taufe im Heiligen Geist einhergehen muss. Allerdings erfahren viele Christen, dass das Ruhen im Heiligen Geist unmittelbar mit der Taufe des Heiligen Geistes sowie dem Empfang unterschiedlicher Charismen einhergeht. Manche, die im Geist geruht sind, haben die Gnaden, Gaben und Charismen des Heiligen Geistes auch nach und nach empfangen. Dennoch ist natürlich ein Zusammenhang zwischen dem Ruhen im Heiligen Geist und der Taufe bzw. der Wiedergebeurt im Heiligen Geist ersichtlich.

Weitere Themen ihres Vortrages sind die Freude, die Liebe, die Hoffnung und er Glaube, der geschenkt wird, wenn ein Christ im Heiligen Geist wiedergeboren wird.

Sie spricht aber auch über alle anderen Gnaden, Gaben und Charismen des Heiligen Geistes.

Hier geht´s zum Vortrag über die Charismen, Gnaden und Gaben des Heiligen Geistes: